Dienstag, 23. September 2014

Lichternacht Solingen 2014

Am Samstag den 20.09.2014 fand in Solingen die Lichternacht statt.

Zwischen 16:00 und 22:00 Uhr fanden viele Aktionen in der Innenstadt und im Südpark statt.
In den Clemens Galerien war eine große Bühne aufgebaut, auf dem Frohnhof gab es verschiedene Stände mit allen möglichen Speisen und Getränken und auf dem Neumarkt standen große leuchtende Figuren.
Im Südpark gab es ab 17:00 Uhr zu jeder vollen Stunden kostenlose Führungen durch die Zweigstelle der Lebenshilfe. Ebenso war das Museum Plagiarius bis 22:00 Uhr geöffnet und es gab essen, trinken und Musik. 

Diese und viele weitere Aktionen erwarteten die Besucher der Lichternacht. Leider gab es für meinen Geschmack zu wenige Lichtinstallationen im Gegensatz zum letzten Jahr. 
Im Jahr 2013 gab es noch eine große Fläche mit Lichtstäben vor dem ehemaligen Solinger Hauptbahnhof.
Und leider ist auch aufgrund der Wetterlage das geplante Feuerwerk ausgefallen. Dagegen war aus Sicherheitsgründen aber nichts einzuwenden.

Gegen 22:00 Uhr ging es dann auch schon wieder nach Hause, nachdem ich erfahren hatte, dass das Feuerwekr ausfallen würde. Um die Zeit sank das Niveau aufgrund des steigenden Alkoholpegels bei den Besuchern leider auch immer mehr. 
Schade, dass Alkohol immer eine tragende Rolle bei den meisten Festen spielen muss...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen