Mittwoch, 10. September 2014

DKMS - Deutsche Knochenmarkspenderdatei

"Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!"

Quelle: Hier




Und so einfach ist es wirklich!
Ich bin seit einigen Wochen Spender und bekomme in den nächsten Wochen meine Spenderkarte mit meiner Spendennummer zugeschickt.
So kann auch ich Leben retten. 
Spender werden tut kein bisschen weh. Informiert euch auf der Seite der DKMS und werdet ebenfalls Knochenmarkspender und rettet so möglichweise das Leben eines Kindes oder sogar das Leben eines Angehörigen.
Klickt hier und fordert kostenlos ein Registrierungsset an.
Es dauert nur ein paar Minuten und kann tausende von Leben retten.

Die DKMS kann bis jetzt 4.710.207 registrierte Spender zählen und es gab bisher  43.862 Stammzellspenden auf der ganzen Welt. Oftmals ist es aber der Fall, dass Angehörige von Erkrankten nicht als Spender in Frage kommen. Und darum sind wir gefragt. Je mehr eingetragene Spender es gibt, desto größer ist die Chance einen passenden Spender zu finden.

Also: lasst euch registrieren! Unterstützt den Kampf gegen den Blutkrebs. Es tut auch gar nicht weh.

1 Kommentar:

  1. Finde ich super, dass du das machst und auch darüber postest :)
    Ich hoffe, ich darf mich dann in ein paar Jahren auch registrieren.
    LG Casus

    AntwortenLöschen