Montag, 30. März 2015

Himmelblau macht Urlaub in Solingen - Tag 1 bis Tag 3

Die kleine Eule Himmelblau ist nun nach einer langen Reise bei mir angekommen.
Am Freitag Nachmittag traf sie bei mir ein und am Samstag haben wir den ersten gemeinsamen Tag mit einigen Freunden im Phantasialand verbracht.

Morgens früh um 07:00 Uhr sind wir aufgebrochen und kamen um 09:30 Uhr beim Park an.
Himmelblau bekam ihren VIP-Platz an meiner Jacke wo ich sie mit Bändern sicher festgebunden habe. So konnte die kleine Eule all das sehen, was wir auch sahen und sicher auf den Attraktionen mitfahren. 
Zwischendurch hat es zwar auch mal geregnet, aber wir haben uns davon nicht den Spaß verderben lassen. Vor allem nicht, da es so schön leer im Park gewesen ist und wir nicht lange an den Bahnen anstehen mussten. Daher haben wir auch einiges geschafft:
3x Chiapas,Colorado Adventure und Temple of the Night Hawk

2x Black Mamba
Und jeweils ein Mal Talocan, Mystery Castle, River Quest, Winjas Fear, Maus au Chocolate, Hotel Tartüff und die Show JUMP!

Leider habe ich noch nicht die Bilder von dem Tag bekommen, die einer meiner Begleiter gemacht hat. Aber die sollten in den nächsten Tagen bei mir eintreffen. 
Oder moment, ein Bild, welches ich selber gemacht habe, kann ich euch zeigen. Dort ist sogar Himmelblau zum Teil drauf zu sehen.

Punktejagd bei Maus au Chocolate

Nun möchte ich euch aber Himmelblaus Meinung zu dem Tag nicht vorenthalten:

Hallo ihr da draußen, hier ist Eule Himmelblau Featherly.
Mannomann, ich habe eine lange Reise hintermir. Aber am Freitag bin ich endlich bei Viviann eingetroffen und sie hat mich direkt ganz lieb bei sich aufgenommen. 
Bei ihr Leben auch noch eine Katze und zwei kleine Vögelchen, Wellensittiche heißen die. Und ihre Namen sind Scotty und Vicky. Aber die beiden haben noch ein bisschen Angst vor mir. Naja, sie kennen mich ja auch nicht. 
Am Samstag haben wir einen richtig schönen Tag gehabt. Leider war es zwischendurch ein bisschen nass durch den Regen. Das hat mir aber nichts ausgemacht. Dafür hatten wir viel zu viel Spaß.
Einmal, als wir in einer Achterbahn saßen, hat ein Mann gefragt, ob ich denn keine Angst habe mit zu fahren. 
Angst hatte ich natürlich nicht, aber ich war schon ein bisschen aufgeregt.
Während der Fahrt wurde sogar ein Foto gemacht, das sah wirklich lustig aus.
Das war wirklich ein schöner erster Urlaubstag. Und am Abend waren wir richtig müde.

Ja, das war wirklich ein schöner Tag. 
Und nachdem wir gestern einfach mal faul waren, waren wir heute mit meinem Freund spazieren. So konnte Himmelblau die Gegend ein wenig kennenlernen. Dabei sind auch ein paar Fotos entstanden die ich euch gerne zeigen möchte. 

Ich glaube es wird Frühling
So eine schöne Aussicht
Könnt ihr mich sehen?

Die sind ja fast so weiss wie ich
Da kann man ganz weit gucken





 

Kommentare:

  1. Näk näk,
    haaalllooo Himmelblau.
    Ich bin so froh, dass du doch noch heile angekommen bist. Ich war schon drauf und dran loszufliegen und ich zu suchen.
    Wow! Du warst im Phantasialand, jetzt sind unsere Menscheneltern extrem eifersüchtig!
    Auf dem Suchbild habe ich dich natürlich auch gefunden. Es sind wirklich tolle Bilder.
    Grüß bitte Viviann von uns.

    Bis bald, deine Hjördis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hjördis,
      danke für deine lieben Grüße. Hat Himmelblau mir sofort ausgerichtet, nachdem sie deinen Kommentar gelesen hatte.
      Du hast Himmelblau auf dem Suchbild gefunden? Das ist ja super =D

      Liebe Grüße an deine Menschenmama Tinii =)

      Bis bald =)

      Löschen