Donnerstag, 29. Oktober 2015

[Bericht] Star Wars Identities

Gestern war ich mit einem guten Freund in Köln im Odysseum. Dort haben wir uns die Austtellung "Star Wars Identities" angesehen, wovon ich euch nun berichten möchte.

Meine Identität
Die Star Wars Identities läuft seit dem 22. Mai 2015 im Odysseum, dem sogenannten "Museum mit der Maus"in Köln Kalk.
Für die Ausstellung gibt es einen eigenen Bereich, der vom Foyer aus natürlich nicht einsehbar ist.
Man wird mit Audioguides und Armbändchen ausgestattet, mit denen man an interaktiven Stationen seine eigene Star Wars - Identität erstellen kann.
Dabei könnt ihr auswählen von welchem Planeten ihr kommt, was ihr dort gemacht habt und was eure Stärken sind. Wenn ihr mit mehreren Leuten dort seid könnt ihr euch untereinander vernetzen und befreundet euch so miteinander. Auch könnt ihr wählen, was eure Berufung sein soll. Jedi, Kopfgeldjäger, Senator und viele weitere Möglichkeiten stehen zur Auswahl bereit.
Am Ende müsst ihr dann noch entscheiden, auf welcher Seite ihr steht.
Gebt ihr den dunklen Seite nach oder bleibt ihr der Republik treu und schließt euch der hellen Seite der Macht an?
Ich habe mich für die helle Seite entschieden.
Am Ende der Ausstellung kann man sich dann seinen erstellten Charakter per Mail zuschicken lassen und ihn sich auch direkt ansehen, indem man sein Armband an einer der Leinwände an einen der Scanner hält.
Die Mail enthält dann einen Link, der einem zu seiner neuen  Identität führt.
Dieser hier ist meiner.
Jeder bekommt seinen eigenen. Und keine Sorge: die E-Mail-Adressen werden nicht vom Odysseum gespeichert.

Danach muss man den Audioguide und das Armband wieder abgeben und kommt dann noch durch einen Shop welcher voll ist mit Star Wars-Fanartikeln. Dort habe ich mir ein Lesezeichen gekauft. Aber es gb noch viel mehr tolle Sachen.
Die Preise haben einen natürlich fast erschlagen, aber ein wenig gestöbert habe ich trotzdem.







Den Charakter zu erstellen hat echt spaß gemacht, aber es gab auch sehr viel zu sehen. Man konnte viel über einzelne Charaktere erfahren und auch über die Entwicklung der Menschen.
Außerdem gab es viele originale Requisiten und Kostüme aus den Filmen zu sehen, was ihr auf den Bildern sehen könnte, die ich bei Facebook reingestellt habe. Dort sind noch mehr zu finden.
Zu dem Album kommt ihr Hier.

Wissens-Ralley
Nach dem Star Wars Austellung gab es erstmal eine kleine Stärkung im Restaurant des Odysseums. Dort waren die Preise echt annehmbar günstig. Und wir haben sogar ein Eis gewonnen :D
Danach haben wir noch eine Wissens-Ralley gemacht.
Mit den Karten konnten wir uns durch das ganze Odysseum bewegen und uns alle Ausstellungen dort ansehen. Dementsprechen waren wir von ca. 13 Uhr bis fast 18 Uhr dort.
Aber es hat echt viel Spaß gemacht.




Die Star Wars Identities ist noch bis zum 17.11.2015 im Odysseum und zieht dann weiter.
Wohin weiß ich aber leider bisher noch nicht.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ansehen der Bilder.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen