Dienstag, 14. Februar 2017

Interview mit Jessy und Markus

Am Samstag waren wir beim Star Wars Day, veranstaltet vom Karnevalsshop Deiters in Frechen.
Dort trafen wir Jessy und Markus von der Filmfiguren Ausstellung in Mönchengladbach und bekamen die Gelegenheit ihnen ein paar Fragen zu der Ausstellung zu stellen, die übrigens sehr empfehlenswert ist.

Quelle: Filmfiguren Ausstellung

1. Seit wann gibt es die Filmfigurenausstellung schon?
Die Ausstellung gibt es seit 2005. Sie hatte ihren Platz vorher in Mönchengladbach-Rheydt im alten Kino. Und seit 2012 kann man sie im alten Schwimmbad an der Berliner Straße besuchen.

2. Wie seid ihr auf das alte Schwimmbad gekommen? 
Es gab eine Ausschreibung von der Stadt und die Ausstellung hat schließlich den Pachtvertrag bekommen.

3. Wie kamt ihr auf die Idee für die Ausstellung?
Mehrere Sammler wussten nicht wohin mit ihren Sammlungen und schlossen sich zusammen. Sie entschlossen sich eine Ausstellung zu gründen, wo jeder ihre Schätze bestaunen kann. So kann jeder Besucher sehen wie viel es eigentlich von Star Wars und Co. gibt.

4. Wo kommen die Exponate sonst noch her ausser von den Sammlern?
Natürlich von anderen Sammlern, aber auch von Künstlern. Eigentlich kann jeder bei uns seine Sachen ausstellen.

5. Und wie viele Besucher kommen im Schnitt etwa?
Schon viele. Samstags und Sonntags kommen die meisten Besucher. Freitags eher weniger, weil viele ja noch arbeiten müssen und die Kinder in der Schule sind.

6. Was ist die Motivation dieser Ausstellung?
Einmal natürlich Star Wars Fans zu zeigen was es alles gibt oder auch Fotos mit den Figuren zu machen. (Anm.: Es gibt einen echt coolen Fotopunkt in der Ausstellung)

7. Was kann man denn alles in der Ausstellung erleben? Es gibt ja bestimmt einige, die euch noch nicht besucht haben.

Es gibt eine Location für Kindergeburtstage, dabei kann man dann auch die Jedi-Ausbildung machen. Wir haben die Fotopunkte. Und es gibt natürlich viel zu sehen. Außerdem wird es bald eine Kostümabteilung geben.

8. Was habt ihr für die Zukunft noch geplant?
Wir haben vieles geplant. Aber es kommt auf die Zeit und das Geld an. Leider lässt sich nicht immer alles umsetzen. Aber wir geben unser Bestes.

9. Was wollt oder könnt ihr sonst noch über die Ausstellung sagen?
Sie ist in diesem Stil einzigartig und mit viel Liebe erschaffen. Und es wird weitergebaut und die Ausstellung noch vergrößert. Was noch passiert wird man dann sehen.

Wir danken euch für das Interview und kommen euch sehr gerne noch einmal besuchen!

Sebastian und ich haben die Ausstellung im Dezember schon einmal besucht und waren sehr begeistert davon. Sie ist wirklich empfehlenswert, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
Schaut doch einfach mal auf der Interseite vorbei und sammelt ein paar Eindrücke: Filmfiguren Ausstellung

Wenn ihr die Ausstellung besuchen wollt, ihr findet sie unter folgender Adresse:

Filmfiguren Ausstellung
Berliner Platz 10
41061 Mönchengladbach

Tickets gibt es online und direkt vor Ort.
Kinder bezahlen 6€, Erwachsene 7€
Eine Gruppenkarte gibt es für 20€
Ausserdem gibt es ein paar Rabatte. Genaueres dazu findet ihr auf der Homepage.

Geöffnet hat die Ausstellung immer am Wochenende.
immer freitags von 12:00 - 18:00 Uhr
immer samstags von 10:00 - 18:00 Uhr
immer sonntags  von 12.00 - 17:00 Uhr 

Und noch ein kleiner Hinweis: im Weltraum ist es kalt. Also bringt was warmes zum anziehen mit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen